RGI mal wieder unterwegs

Wir waren ja lange nicht in irgendwelchen auswärtigen Lokalitäten zu Gast, so konnten wir es uns nicht nehmen lassen, der Einladung zu nebenstehender musikalischen Veranstaltung zu folgen.

Es ging zum Samstagabend in die Stadt der 4-Meter Kühe, diesmal aber nicht zum Entenfang, diesmal gings ins alt-ehrwürdige Kreiskulturhaus unserer Nachbar-Metropole Torgau.

Natürlich war das ganze eine rundweg gelungene Veranstaltung (was auch sonst…), die Herrschaften von Back to Future haben es halt drauf, der öden Gegend ein wenig musikalischen Wind unters Hemdchen zu blasen.

Aber sehet selbst:

Ein Dankeschön an alle Beteiligten…

Falls Ihr immer noch nicht wisst, was Ihr diesjahr noch so machen sollt, dann Seht Euch DAS HIER mal an!

Nachtrag: Wie Ihr sicher wisst, gabs am selben Abend eine Linde-Veranstaltung in Riesas geöffnet-fast geschlossen-gerettet-gerelaunched-geschlossen-Partytempel R1. So richtig mit Eintritt, Musik, Getränken und man staune: Publikum… Wie man so hört, musste der Einlass wegen Überfüllung zeitweise ausgesetzt werden. Was da los ist – Leute im R1…

Schreibe einen Kommentar